Logo des Traumasymposiums Linz in weißen Blockbuchstaben

Eine AUVA-Veranstaltung

Menü

Hands-on-Workshop

Im Rahmen des Kongresses wird es auch eine Workshop-Area geben, bei der sich die Kongressteilnehmenden von wissenschaftlich renommierten Referenten spezielle Fragestellungen und Techniken persönlich zeigen lassen können.

 

Dieser Workshop ist nicht separat anmeldepflichtig und kein strukturierter Kurs, sondern – wie bereits angekündigt – eine Diskussionsplattform zur Vertiefung von Techniken, direkt im Anschluss an die Vorträge der Spezialisten.

 

 

Letzte Änderung 15. Oktober 2018 08:32 von Sabrina Michelitsch