Logo des Traumasymposiums Linz in weißen Blockbuchstaben

Eine AUVA-Veranstaltung

Menü

Sitzung 4: „Die Gerinnung im Trauma – unendliche Weiten…“

Samstag, 14. Januar 2016 | 09:00 – 11:00 Uhr

 

Vorsitz:

  • Jens Meier, Linz
  • Achim von Goedecke, Steyrt
09:00 – 09:20 Die komplexe Gerinnungssituation bei Massivtransfusion – von der Hypokoagulabilität zur Hyperkoagulabilität
Christoph Schlimp, Klagenfurt
09:30 – 09:50 Das Gerinnungsmanagement des SHT – early goal directed therapy?
Herbert Schöchl, Salzburg
10:00 – 10:20 Gerinnungsfaktor Chirurgie (im SHT): Früh einsetzen?
Johannes Leitgeb, Wien
10:30 – 10:50 Gerinnungsmonitoring im Trauma – Grenzen und Pitfalls
Lars Asmis, Zürich
11:00 – 11:30 Kaffee, Tee und Talk in der Ausstellung

Parallel Notarzt-Refresher-Kurs


Zurück zur Programmübersicht

 

Letzte Änderung 20. Dezember 2016 12:40 von Beate Lamisch